Herzlich willkommen in der lustigen Bienenwelt von Morgen

Meine Aufgabe für heute ist....

 

Die Stadt hat ihren glanz verloren
es geschah alles so schnell
alles ging den Bach hinunter
es ist so als hätten alle dem Anstand der Rücken gekehrt
die schlechte Wirtschaft erledigte den Rest
es gab kaum noch arbeit und viele Läden mussten schliessen
dann wurde ein schwarzer zum Präsidenten gewählt
er sollte Veränderung bringen aber sie kam nicht
Gewalt und Verbrechen soweit das auge reicht
die Stadt im Würgegriff der Angst
Dunkle Zeiten, die Stadt braucht schutz.
Es gibt ein Tier das durch die Nacht streift,
es sucht nach Müll und beseitigt den Abfall.
Um den gesellschaftlichen Müll zu beseitigen beschloss ich, über mich hinaus zu wachsen.
Ich bin der Held den diese Stadt braucht.
Ich bin..... Der Coon
 
Wärend sich die Welt der Verzweiflung ergibt
kämpft Der Coon gegen den verfall der Ordung.
 
Eine Frau wird vergewaltigt, was ist nur aus dieser Stadt geworden.
Geld geht, Vergewaltigung kommt.
Frauen sind wehrlos ohne den Coon.
Eine Vergewaltigung verhindert, doch wieviele Schänder sind noch da draußen?
 
Manchmal zweifel ich je mehr Verbrecher ich aufhalte desto mehr steigen aus ihren dreckigen Löchern empor.
Die Stadt gleicht einer sterbenden Hure, sie fleht mich an ihr zu helfen nur weiss ich nicht ob ich es kann.
Aber es ist noch immer meine Stadt und ich kann nicht tatenlos zusehen wie... verflucht wer ist das?
 
Ich bin ein Engel der nachts diese Stadt beschützt.
Gewalt und Dunkelheit sind mächtig geworden.
Ich bin hier das zu ändern.
 
Ich bin das Symbol das diese Stadt braucht,
ich bin Mysterion.
 
Ich habe keine Zeit für Sinn entleerte Gespräche, die Stadt braucht meine Hilfe, unschuldige brauchen Schutz.
 
Welcher von ihnen ist es? 
Jemand verkleidet sich und gibt für einen Superhelden aus... aber wer?
Es muss ein Junge aus meiner Klasse sein, denn nur sie wussten das Der Coon auf dem Wallgreen-Gebäude sein würde.
Nein... hör auf... das ist sekundär... du musst dich konzentrieren!
Morgen ist der wichtigste Tag im leben des Coon´s.
Alles wofür Der Coon gelebt und gekämpft hat, entscheidet sich morgen, konzentriere dich!
 
Ich kann nicht dabei zusehen wie meine Stadt im gestank des verbrechens erstickt.
Ich lebe seit meiner geburt in... 
ich hatte mich entschieden, die Stadt muss gerettet werden.
 
Niemand in der Schule weiss von meinem Doppelleben.
Für sie bin ich nur ein viertklässler aber heute Nacht bin ich Mysterion.
 
Die Stadt braucht hilfe, sie ruft um hilfe und ich werde dieser Bitte nachkommen.
 
Ich hatte keine wahl.
Ich stand in einer Sackgasse
Wenn ein Superheld kein Ausweg mehr sieht muss er dem Abschaum der Gesellschaft einen besuch abstatten.
Es gefiel mir nicht mit diesem Abschaum zusammen zuarbeiten aber ich wussste das Mysterion bereits einen neuen Plan ausheckte.
 
Mein plan ging auf, meine Arbeit ist hier getan, Mysterion ist geschichte und Der Coon kann sich wieder um die Sicherheit der Stadt kümmern.
Erneut bin ich das alleinige schützende Symbol der Stadt.
 
Jede Stadt braucht einen Helden.... 
Jede stadt braucht einen Coon!


Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!